Der Trägerverein

Der Träger des Kindergartens ist der "Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V. Harsewinkel". Alle Eltern sind Mitglieder. Der Vorstand des Vereins setzt sich aus vier Mitgliedern zusammen und wird jährlich neu gewählt. Die Vorstandsmitglieder besprechen auf ihren monatlichen Treffen alle Belange des Kindergartens.
Im Kindergarten wird außerdem jährlich ein Elternrat, bestehend aus vier Personen, gewählt. Die Aufgabe des Elternrates ist die Vermittlung zwischen Eltern, Erziehern und Vorstand.
Die Vorstandsmitglieder des Trägervereins, der Elternrat und die Erzieherinnen bilden zusammen den Kindergartenrat. Dieser organisiert größere Veranstaltungen wie z.B. den Herbstmarkt.

Vereinsziele sind die Bestandssicherung des Kindergartens sowie die Bekanntmachung der Waldorfpädagogik in der Öffentlichkeit. Dazu dienen Veranstaltungen wie der jährliche Herbstbasar als "Tag der offenen Tür" sowie diverse öffentliche Veranstaltungen. Das Jahresprogramm umfasst künstleriche und handwerkliche Angebote in praktischen Bereichen wie Filzen, Aquarellmalerei, Weidenflechten u.a. sowie Vorträge mit pädagogischen, philosophischem und anthroposophischem Inhalt, z.B. "Fernsehen für Kinder", "Kinderkrankheiten" usw. Die Veranstaltungen werden in der Presse und durch Plakate angekündigt und sind für jedermann zugänglich.